Freundeskreis Erwin Bowien e.V. - Der Hüter von Erwin Bowiens Erbe

Seit 1976, dem Jahr seiner Gründung im alten Deutschen Klingenmuseum in Solingen, dem heutigen Ort des Kunstmuseum Solingen, gibt es den Freundeskreis Erwin Bowien e.V.. Schon zu seinen Lebzeiten war es Erwin Bowiens Wunsch, sein  Lebenswerk im Bewusstsein der Öffentlichkeit dauerhaft wach zu halten. Er schlug vor, zu diesem Zweck einen Freundeskreis zu gründen. Dieser Wunsch sollte durch das Engagement seiner Schülerin, Bettina Heinen-Ayech, in Erfüllung gehen. Schon bald entwickelten sich rege  Aktivitäten und die Bilanz listet mehrere Publikationen, ein jährliches Mitteilungsblatt und an die dreißig Ausstellungen auf. Bowien war ein wahrer Europäer vor der Zeit. Der Verein spiegelt diese Geisteshaltung wieder, von Algerien bis nach Norwegen, an allen Schaffensorten, hat der Verein Mitglieder. Der  Freundeskreis versteht sich als der Hüter von Erwin Bowiens Erbe.

Mehr unter: www.erwin-bowien.com

Erwin Bowien ( 1899-1972): Werkverzeichnis N° 2171 - Erwin Bowien, jugendliches Selbstbildnis, 20er Jahre
Erwin Bowien ( 1899-1972): Werkverzeichnis N° 2171 - Erwin Bowien, jugendliches Selbstbildnis, 20er Jahre